Tierhilfe Schweiz

News

08
Oktober
2016

Webseite

wurde gehackt

Aufgrund eines Hackangriffes muss die ganze Webseite neu aufgebaut werden. Bitte kontaktieren Sie uns währen dieser Zeit auf den bekannten Kanälen.
Webseite
28
September
2016

Tag der offenen Tür

Nagerstation

Tag der offenen Türe in der Nagerstation der Tierhilfe Schweiz in Buchackern an der Dorfstrasse

Nach dem Unwetter vom 14.06.2015 öffnet die Nagerstation ihre Türen am Sonntag 02.10.2016 von 14.00 - 17.00. Gerne zeigen wir Ihnen die neu eingerichtete Station. Informieren über artgerechte Fütterung und stellen Ihnen unsere Schützlinge vor. Geniessen Sie mit uns einen gemütlichen Nachmittag unter Tierfreunden bei sebstgmachter Kuchen und frischem Kaffee. Wir freuen uns auf Sie.
Tag der offenen Tür
20
August
2016

EIN PLATZ FÜR TIERE

Lokalfernsehen Steckborn

Am Samstag 19.12.und Sonntag 20.12. stellen wir Ihnen heimatlose Tiere in der Sendung ein Platz für Tiere vom Lokalfernsehen Steckborn vor. Die Sendung kann über Kabelfernsehen ( siehe www.Lokalfersehen-Steckborn.ch )
oder Swisscom Digital TV Sender Regio TV Bodensee TV / HD geschaut werden.     
Mehr Infos zu Louis und seinen Freunden unter www.tierhilfe-schweiz.ch 071 648 15 07
EIN PLATZ FÜR TIERE
30
März
2016

KASTRATIONSPFLICHT

für Freigängerkatzen

Es ist traurig, dass in einem zivilisierten Land wie der Schweiz immer mehr verwarloste und und ihrem Schiksal überlassene Katzen zu finden sind. Beim Gedanken an die Tausenden erschlagenen, ertränkten oder sonst qualvoll getöteten Katzenbabys wird es einem Übel.
Das Katzenelend muss an der Wurzel angepackt werden und das bedeutet KASTRATIONSPFLICHT für Freigängerkatzen! Bitte unterschreibt die Petition und verhelft so den Büsis zu Lebensqualität
KASTRATIONSPFLICHT
14
Januar
2016

Güggel

noch zu haben

Es sind noch 5 wunderschöne Güggel im April 2015 geboren, zu haben.  Für die Legehennen haben wir für ALLE ein Plätzli in Aussicht, was uns von ganzem Herzen freut. Bitte helft mit, dass auch die Jungs ihr Zuhause bekommen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 071 648 15 07
Güggel
25
Dezember
2015

Ein Licht am Himmelszelt

von der Tierhilfe Schweiz

Ein Licht am Himmelszelt...wir von der Tierhilfe Schweiz wünschen alle den armen, gequälten Geschöpfen dieser Erde, dass die Menschen sich besinnen.
Sich zum Jahresende einige Gedanken machen. Jeder kann Gutes tun!! Beim Einkaufen auf artgerechte Tierhaltung schauen, statt auf den Preis. Einem Schützling aus dem Tierheim ein Zuhause geben, statt einen Welpen beim Züchter holen. Tierversuchsfreie Produkte wählen. Im Gartenund auf dem Balkon auf Gift und Kunstdünger verzichten, dafür Vögeln, Insekten und Igeln ein kleines Paradies schaffen. Es gibt soviele Möglichkeiten für Jeden die Welt ein bisschen Besser zu machen, packen wir es an!
Ein Licht am Himmelszelt
05
Dezember
2015

Glücksrad

im Ziilcenter in Kreuzlingen

Viele grosse und kleine Herzli 
haben diese Weihnachten 
nur einen Wunsch: 
sie wünschen sich ein warmes Zuhause
Glücksrad
07
Oktober
2015

Sonntag 4. Oktober

Welttierschutztag

Zusammen mit dem Team vom Arkanum Vitae durften wir ein tolles Program zu unserm Welttierschutztag erleben. Von 10.oo Uhr - 16.oo Uhr gabe es Hundeplauschparcour, Glücksrad, Magnetfeldtherapie, Zahnsteinreinigung ohne Narkose und vieles mehr.

Gallerie unter Weiterlesen
Sonntag 4. Oktober
22
September
2016

Ronny

Wir trauern um unseren Freund

Nach 10 schlimmen Tagen der Ungewissheit wurde Ronny heute 150 Meter von seinem Fahrzeug entfernt beim PP Scheidweg im deutschen Bensheim aufgefunden. Offenbar führten gesundheitliche Probleme zu seinem Tod. Genauere Umstände zu seinem Ableben sind Gegenstand der Ermittlungen. Wir sind geschockt und unendlich traurig.
Ronny
25
August
2016

Wenn Tierliebe zur Krankheit wird...

Katzenmessi

In Hefenhof wurde eine Wohnung zwangsgeräumt. Der Tierschutz Romanshorn wurde aufgeboten, da es in der Wohnung Katzen hatte. Das es 26 Büsis waren wusste Niemand, nicht einmal die Besitzerin!! Soviele Büsis konnte Frau Wartmann vom TSV Romanshorn nicht aufnehmen und gelangte nach diversen Absagen an uns. Meine Kollegin Greti und ich packten soviele Transportkörbe wie wir finden konnten ein und fuhren nach Hefenhofen.
Wenn Tierliebe zur Krankheit wird...
08
Juli
2016

Juhuuuiii alle Bio-Legehennen sind vermittelt

nur noch ein paar Hähne warten auf ein Plätzchen wo sie weiterhin im Grünen scharren können

Interessiert an einem Hahn rufen Sie uns an 071 648 15 07

Juhuuuiii   alle Bio-Legehennen sind vermittelt
25
Februar
2016

EIN PLATZ FÜR TIERE

Nemo und andere suchen ein zu Hause

Am Samstag 27.2.und Sonntag 28.2. stellen wir Ihnen unsern Lausbub Nemo und weitere heimatlose Tiere in der Sendung ein Platz für Tiere vom Lokalfernsehen Steckborn vor. Die Sendung kann über Kabelfernsehen ( siehe www.Lokalfersehen-Steckborn.ch ) oder Swisscom Digital TV Sender Regio TV Bodensee TV / HD geschaut werden.     
Mehr Infos zu Nemo und seinen Freunden unter www.tierhilfe-schweiz.ch 071 648 15 07
EIN PLATZ FÜR TIERE
05
Januar
2016

Legehennen suchen Lebensplatz

250 fleissige "Mitarbeiterinnen"

aus der Eierindustrie, gerade mal 18 Monate jung, weiss und braun gefiedert, suchen Lebensarbeitsplätze. Sie kommen nicht aus Biohaltung, würden jedoch gerne wie Biofreiland-Hennen leben. Viel Auslauf auf die Wiesen, grosser heller Stall und gerne auch einen Hahn, der Ordnung unter den Mädels schafft. Interessiert ? In der 2. Hälfte Januar 2016 sind die Damen umzugsbereit.
www.tierhilfe-schweiz.ch  071 648 15 07
Legehennen suchen Lebensplatz
18
Dezember
2015

EIN PLATZ FÜR TIERE

Samstag 19.12.und Sonntag 20.12

Am Samstag 19.12.und Sonntag 20.12. stellen wir Ihnen Louis unsern Siambueb und weitere heimatlose Tiere in der Sendung ein Platz für Tiere vom Lokalfernsehen Steckborn vor. Die Sendung kann über Kabelfernsehen ( siehe www.Lokalfersehen-Steckborn.ch )
oder Swisscom Digital TV Sender Regio TV Bodensee TV / HD geschaut werden.     
Mehr Infos zu Louis und seinen Freunden unter www.tierhilfe-schweiz.ch 071 648 15 07
EIN PLATZ FÜR TIERE
10
Oktober
2015

Schweiz

Verhindert den Freihandel mit Palmöl

Liebe Tierfreunde, Palmöl findet ihr in der Margerine bis zum Waschmittel. Palmöl macht alles weich,  ist bilig und darum sehr begehrt. Das dafür der Regenwald mit seinen Tieren und Menschen und unser Erde zerstört wird, dass interessiert nicht. Was die Auswirkungen der Regenwaldabholzung sind weiss Jeder, darum bitte ich Euch von ganzem Herzen unterstützt diese Petition, teilt sie und leitet sie an euere Freunde und Bekannte weiter.
Schweiz
<<  1 [23 4  >>  

Vielen Dank

Tierhilfe Schweiz

Kontaktieren Sie uns

Um uns zu kontaktieren, senden Sie bitte ein mail an info@tierhilfe-schweiz.ch
facebook

facebook

Besuchen Sie uns auf unserer Facebook Seite

Spenden

Spenden

Spenden Sie mehr als Mitleid